Psychoanalyse | Geschichtliches

Sigmund Freud, der Begründer der Psychoanalyse, wurde 1865 als Sohn jüdischer Eltern in Österreich geboren.
Weiterlesen

Advertisements

Änderung der Psychotherapie-Richtlinie

Der Gemeinsame Bundesausschuss (G-BA) hat eine Änderung der Psychotherapie-Richtlinie beschlossen. Die neue Psychotherapie-Richtlinie tritt am 01. April 2017 in Kraft. Die wichtigsten Änderungen im Überblick sind:
Weiterlesen

Katathym-Imaginative Psychotherapie | Was ist das?

Die Katathym-Imaginative Psychotherapie (KIP) ist ein Verfahren der tiefenpsychologisch fundierten Psychotherapie und wurde 1954 von Prof. Dr. Hanscarl Leuner begründet. KIP ist auch als Katathymes Bilderleben bekannt.
Weiterlesen

Verhaltenstherapie | Methoden

Die Verhaltenstherapie (VT) arbeitet mit verschiedenen therapeutischen Strategien und Interventionen. Es existieren evaluierte Therapieprogramme für die Behandlung spezifischer psychischer Störungen wie der Panikstörung oder der Depression, u.a. Weiterlesen

Verhaltenstherapie | Was ist das?

Verhaltenstherapie (VT) ist ein eigenständiges Psychotherapieverfahren.
VT basiert auf der empirischen Psychologie und der Lerntheorie.
Die empirische Psychologie beschäftigt sich mit Theorien, die auf systematischen Beobachtungen und Erfahrungen beruhen und beschreibt, erklärt und prognostiziert diese. Weiterlesen

Psychotherapie | Seele & Körper

Gestalttherapie betrachtet den Menschen als Körper-Seele-Geist-Einheit und bezieht Lebensumfeld und Spiritualität mit ein. Eine Störung in einem Bereich beeinflusst immer auch andere Bereiche. Weiterlesen

Traumatherapie | Was ist das?

Ein Trauma ist ein Ereignis, bei weder mit Kampf, noch mit Flucht auf eine (lebens-)gefährliche Bedrohung reagiert werden kann.
Durch eine „Flucht nach innen“ sichert die Seele dann das Überleben des Menschen. Weiterlesen

HP-Psych | Prüfung mündlich

Die Überprüfung zur HeilpraktikerIn für Psychotherapie am Gesundheitsamt Husum besteht aus zwei Teilen. Die schriftliche Prüfung besteht aus 40 Fragen, für deren Beantwortung je zwei Minuten zur Verfügung stehen. Nach Bestehen der schriftlichen Prüfung folgt im Abstand von ca. zwei Wochen die mündliche Prüfung. Weiterlesen

HP-Psych | Antworten für schriftliche Prüfungsfragen (Husum 2010)

Wiederholt gab es Anfragen nach den Antworten für die schriftliche Prüfung zur HeilpraktikerIn für Psychotherapie am Gesundheitsamt Husum vom 30. August 2010.

Nachfolgend sind die original Amtsarzt-Prüfungsfragen des schriftlichen Teils der HPP-Überprüfung mit den entsprechenden Lösungen aufgeführt. Weiterlesen

Psychologische Beratung oder Psychotherapie

Beratung vs. Therapie

Die Begriffe (psychologische) Beratung und (Psycho-) Therapie werden im allgemeinen Sprachgebrauch oft synonym verwendet. Tatsächlich gibt es zum Teil auch fließende Übergänge. Es gibt aber auch klare Abgrenzungen. Weiterlesen

Einzeltherapie | Gruppentherapie | Selbsthilfegruppe

Nicht nur das Angebot der verschiedenen Psychotherapie-Verfahren ist für Laien oft verwirrend.
Betroffene stehen manchmal auch vor der Entscheidung, ob sie eine Einzel- oder Gruppentherapie beginnen sollen oder ob die Teilnahme in einer Selbsthilfegruppe ausreicht. So kann die Frage entstehen:
Entweder das eine? Oder das andere? Oder doch lieber von allem etwas? Weiterlesen