Änderung der Psychotherapie-Richtlinie

Der Gemeinsame Bundesausschuss (G-BA) hat eine Änderung der Psychotherapie-Richtlinie beschlossen. Die neue Psychotherapie-Richtlinie tritt am 01. April 2017 in Kraft. Die wichtigsten Änderungen im Überblick sind:
Weiterlesen

Advertisements

Psychotherapie | Seele & Körper

Gestalttherapie betrachtet den Menschen als Körper-Seele-Geist-Einheit und bezieht Lebensumfeld und Spiritualität mit ein. Eine Störung in einem Bereich beeinflusst immer auch andere Bereiche. Weiterlesen

HP-Psych | Prüfung mündlich

Die Überprüfung zur HeilpraktikerIn für Psychotherapie am Gesundheitsamt Husum besteht aus zwei Teilen. Die schriftliche Prüfung besteht aus 40 Fragen, für deren Beantwortung je zwei Minuten zur Verfügung stehen. Nach Bestehen der schriftlichen Prüfung folgt im Abstand von ca. zwei Wochen die mündliche Prüfung. Weiterlesen

HP-Psych | Antworten für schriftliche Prüfungsfragen (Husum 2010)

Wiederholt gab es Anfragen nach den Antworten für die schriftliche Prüfung zur HeilpraktikerIn für Psychotherapie am Gesundheitsamt Husum vom 30. August 2010.

Nachfolgend sind die original Amtsarzt-Prüfungsfragen des schriftlichen Teils der HPP-Überprüfung mit den entsprechenden Lösungen aufgeführt. Weiterlesen

Psychologische Beratung oder Psychotherapie

Beratung vs. Therapie

Die Begriffe (psychologische) Beratung und (Psycho-) Therapie werden im allgemeinen Sprachgebrauch oft synonym verwendet. Tatsächlich gibt es zum Teil auch fließende Übergänge. Es gibt aber auch klare Abgrenzungen. Weiterlesen

Eine geeignete Therapeut/-in finden

Es ist schwierig, in einer seelischen Belastungs- oder Krisensituation einen klaren Kopf zu behalten. Genau das aber ist nötig, um eine gute Entscheidung bei der
Wahl einer Therapeut/-in treffen zu können.
Eines vorweg:
Es gibt nicht DIE richtige Therapeut/-in bzw. DAS richtige Therapieverfahren.
Um die Therapie-Wahl zu erleichtern, kann die Beantwortung einiger Fragen hilfreich sein. Weiterlesen

Psychotherapie durch HP-Psych

Psychotherapie durch Heilpraktiker/-innen für Psychotherapie
Psychotherapie HPG

Heilpraktikerinnen für Psychotherapie bieten neben Einzeltherapie oft auch Paar-, Familien- oder Gruppentherapie an.
Eine Therapie kann auch in Anspruch genommen werden, ohne dass die Kriterien einer psychischen Störung nach ICD-10 erfüllt sind. Weiterlesen

Psychotherapie durch ärztliche & psychologische PT

Psychotherapie gehört zum Leistungskatalog der gesetzlichen Krankenkassen (GKV). Die Krankenkassen übernehmen die Kosten für eine Psychotherapie nur, wenn eine psychische Störung nach ICD-10 durch ärztliche bzw. psychologische Psychotherapeut/-innen oder Psychiater/-innen diagnostiziert und eine Indikation für eine Psychotherapie festgestellt wurde.
(Richtlinie des Gemeinsamen Bundesausschusses über die Durchführung von Psychotherapie)

Weiterlesen

Psychotherapie | Berufsgruppen

Es gibt verschiedene Berufsgruppen, die Menschen mit psychischen Störungen behandeln. Die jeweiligen Berufsbezeichnungen können für den Laien recht ähnlich klingen. Ausbildungsarten und Ausbildungs-/Tätigkeitsinhalte unterscheiden sich aber z.T. erheblich. Weiterlesen

HP-Psych | Hintergründe und Fakten

Gesetzliche Grundlage

Wer in Deutschland Psychotherapie ausüben will, braucht eine Heilerlaubnis.
Eine Möglichkeit, eine Zulassung zur Ausübung der Psychotherapie zu erhalten, bietet die Überprüfung zur Heilpraktiker/-in beschränkt auf das Gebiet der Psychotherapie. Weiterlesen

Psychotherapie | Allgemeines

Psychotherapie

Psychotherapie ist jede Behandlung von psychischen Erkrankungen und von körperlichen Störungen und Erkrankungen mit psychologischen Mitteln.
Psychotherapie umfasst die Diagnostik und die Behandlung psychischer Störungen. Weiterlesen

Kassenzugelassene Therapieverfahren

In Deutschland werden die Kosten für eine Psychotherapie von den gesetzlichen Krankenkassen übernommen. Eine Kostenübernahme erfolgt in Deutschland nur in diesen Therapieverfahren: Weiterlesen

HP-Psych | Geschichtliche Entwicklung

Heilpraktiker/-in für Psychotherapie

Bis in die 1990er Jahre hinein gab es nur eine Ausbildung/Prüfung zur Heilpraktiker/-in,  den sogenannten „großen HP-Schein“. Dieser umfasst die Heilerlaubnis zur Behandlung von körperlichen und seelischen Leiden. Weiterlesen