Grundformen der Angst

blog_gestalttherapie_luebeck

Das Buch „Grundformen der Angst: Eine tiefenpsychologische Studie“  von Fritz Riemann erschien 1961 und ist bis heute ein Standardwerk in der Psychologie.   

Ursprünglichen Post anzeigen 1.117 weitere Wörter

Advertisements

Psychotherapie | Seele & Körper

Gestalttherapie betrachtet den Menschen als Körper-Seele-Geist-Einheit und bezieht Lebensumfeld und Spiritualität mit ein. Eine Störung in einem Bereich beeinflusst immer auch andere Bereiche. Weiterlesen

Kassenzugelassene Therapieverfahren

In Deutschland werden die Kosten für eine Psychotherapie von den gesetzlichen Krankenkassen übernommen. Eine Kostenübernahme erfolgt in Deutschland nur in diesen Therapieverfahren: Weiterlesen

Gestalttherapie | Worum geht es?

Gestalttherapie ist ein psychotherapeutisches Verfahren und beruht auf einem ganzheitlich-integrativen Ansatz. Das bedeutet,  Körper, Seele und Geist sind eine Einheit, deren „Teile“ nicht isoliert voneinander betrachtet,  sondern in ihrem Zusammenwirken gesehen werden.
Gestalttherapie unterstützt dabei die Bewusstwerdung von inneren Prozessen und lenkt die Aufmerksamkeit auf das Hier und Jetzt, dem einzigen Moment, in dem Neugestaltung beginnen kann. Weiterlesen