Katathym-Imaginative Psychotherapie | Was ist das?

Die Katathym-Imaginative Psychotherapie (KIP) ist ein Verfahren der tiefenpsychologisch fundierten Psychotherapie und wurde 1954 von Prof. Dr. Hanscarl Leuner begründet. KIP ist auch als Katathymes Bilderleben bekannt.
Weiterlesen

Advertisements